Poetry Slam mit Pont Neuf

„Poetry+Musik“ veranstaltet in Kooperation mit dem „Poetry Slam im Dachstudio“ und der Stadtbibliothek Dinslaken einen Poetry Slam im Wettbüro. Los geht es am 12.06.17 ab 18.00Uhr mit einem Konzert des Dinslakener Trios „Pont Neuf“. Ab 19.00 Uhr geht es dann nahtlos zum gesprochenen Wort über.

Antreten werden an diesem Abend 6 Künstler*innen die im Wettbewerb gegeneinander antreten werden um die Gunst des Publikums zu erlangen. Davor, dazwischen, dabei und danach: Immer wieder feine musikalische Momente von, mit und durch die Band „Pont Neuf“.

Als Slammer auf der Bühne an diesem Abend:

  • Felicitas Friedrich aus Essen
  • Jakob Hendrik Rühl (Moewenseele) aus Hamburg
  • Jan Bühlbecker aus Bochum
  • Marius Hanke aus Essen
  • Pascal Kreuch aus Bochum und
  • Roberto Albrecht aus Essen

Der Eintritt ist frei – doch bitte bringt euch einen Stuhl, eine Bank oder die Picknickdecke als Sitzmöglichkeit mit.

Ort: Friedrich-Ebert-Straße, Dinslaken (KSL-Wettbüro)
Datum: 12.06.2017, ab 18.00 Uhr.
Eintritt frei, Der Hut geht rum.

 

Zeige Schaltflächen
Verstecke Schaltflächen